Zum Online-Shop Logo PURE MOISTURE   Deutsch/English/Español
 
Die Wirkung
Die Produkte
Nano Body Care
Nano Face Care
Nano Face Purifier
Nano Beauty + Hyaluron
Face Care Day Cream
Dr. Voss
Leiter der Dermatest GmbH,
Medical Research Company
Was unsere Kunden über PURE MOISTURE sagen
PURE MOISTURE in den Medien
Kontaktieren Sie uns
PURE MOISTURE online kaufen
     

Logo OXYGEN TECHNOLOGY
 
 

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen (AGB)
der SanguiBioTech GmbH

   
     
Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltungsbereich
Für sämtliche über diesen Online-Shop erfolgten Warenbestellungen gelten ausschließlich die nachfolgenden AGB der

SanguiBioTech GmbH
Alfred-Herrhausen-Straße 44
58455 Witten, Deutschland
Tel. +49 (0)2302-915-200
e-mail: info@sangui.de


in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Von diesen AGB abweichende Regelungen sind nur wirksam, sofern sie dem Kunden von der SanguiBioTech GmbH (im Folgenden: "Verkäufer") schriftlich bestätigt worden sind.

Der Kunde ist Verbraucher, soweit der Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen nicht seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

§ 2 Vertragsschluss
Die vom Verkäufer gemachten Angaben im Online-Shop betreffend die Waren und Preise sind freibleibend und unverbindlich. Die Bestellung des Kunden ist ein diesen bindendes Angebot. Der Vertrag kommt zustande durch schriftliche oder elektronische Annahmeerklärung des Verkäufers. Der Verkäufer behält sich vor, ein Angebot ohne Angabe von Gründen nicht anzuerkennen, insbesondere bei Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware.

§ 3 Lieferung
(1) Der Verkäufer liefert ausschließlich an Lieferadressen innerhalb von Deutschland. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Pro Bestellung wird ein Versandkostenanteil in Höhe von € 3,90 berechnet, sofern keine abweichenden Transporteure und Versandarten durch den Kunden ausgewählt wurden.
(2) Der Verkäufer ist zu Teillieferungen berechtigt. Die dadurch zusätzlich entstehenden Versandkosten trägt der Verkäufer.

§ 4 Zahlungsbedingungen / Eigentumsvorbehalt
(1) Der Kaufpreis wird mit Lieferung der Ware fällig.
(2) Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung Eigentum des Verkäufers.

§ 5 Mangelansprüche
(1) Im Falle von Mängeln der gelieferten Ware stehen dem Kunden die gesetzlichen Mangelansprüche zu.
(2) Mangelansprüche verjähren 2 Jahre ab dem Zeitpunkt der Lieferung der Ware. Gegenüber Unternehmern beträgt die Gewährleistungspflicht auf vom Verkäufer gelieferte Waren 12 Monate.

§ 6 Haftung
(1) Mit Ausnahme der Fälle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Verkäufer nur für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden.

 
Im Fall der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Verkäufer für jedes schuldhafte Verhalten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Vertragsdurchführung überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde vertrauen durfte.
(2) Handelt es sich bei dem Kunden um einen Verbraucher, so haftet der Verkäufer diesem Kunden gegenüber im Falle des Schuldnerverzugs und der vom Verkäufer zu vertretenden Unmöglichkeit der Leistungserbringung (ergänzend zur Haftung gem. Abs. 1 Satz 1) ebenfalls für jedes schuldhafte Verhalten.
(3) Die Haftung durch den Verkäufer ist, außer in den Fällen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, der Höhe nach auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden begrenzt.
(4) Eine Haftung des Verkäufers für den Ersatz mittelbarer Schäden, insbesondere für entgangenen Gewinn, besteht nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
(5) Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen und - ausschlüsse gelten auch für und zu Gunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Verkäufers.
(6) Ausgenommen von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen bzw. –ausschlüssen ist die Haftung des Verkäufers für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die Haftung für ausdrücklich vom Verkäufer übernommene Garantien sowie die Haftung im Fall zwingender gesetzlicher Bestimmungen wie z.B. nach dem Produkthaftungsgesetz. Dies gilt auch für die Haftung für Schäden, die durch die gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Verkäufers verursacht werden.

§ 7 Datenschutz
Die im Rahmen des Bestellvorgangs vom Kunden erhobenen personenbezogenen Daten werden verarbeitet und gespeichert, soweit dies für die Geschäftsabwicklung erforderlich ist. Selbstverständlich werden dabei die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes beachtet.

§ 8 Kreditprüfung
Der Verkäufer behält sich vor, die Bonität des Kunden vor Annahme eines Vertragsangebots zu prüfen und im Rahmen dieser Bonitätsprüfung Auskünfte von Dritten einzuholen.

§ 9 Speicherung des Vertragstextes
Der Vertragstext wird vom Verkäufer nicht gespeichert und kann nach Vertragsschluss nicht mehr abgerufen werden.

§ 10 Anwendbares Recht / Gerichtsstand
(1) Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
(2) Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem Verkäufer der Sitz des Verkäufers.

Stand: Dezember 2008
 
 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Verbraucher

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, Email) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

SanguiBioTech GmbH
Alfred-Herrhausen-Str. 44
58455 Witten
FAX: 02302 / 915 - 191
Email: info@puremoisture.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

 
     
  MORE THAN JUST COSMETIC Grafik Feuchtigkeit